Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

14. August: Chillen am See, Schiffe fahren lassen und Feuer machen

Der Tag war auch ausgefüllt mit allerlei Dingen, die Marc cool findet :)

Zuerst waren wir morgens am See bei Tingsryd, haben Kaffeedrinks getrunken und die Enten gefüttert.










Hier ist das Rezept für diesen leckeren und sehr kalorienreichen Drink:

1-2 Kugeln Vanilleeis,
etwas Softeis,
mit Kaffee auffüllen,
eine Softeishaube drauf und mit Schokosauce verzieren

Lecker!







Danach waren wir nochmal kurz in Växjö. Ich wollte nochmal zu Tiger und Panduro (leider war die Ausverkaufaktion vorbei) und Fotos von Helges Laden für den Post machen. Danach waren wir noch im Park und Marc hat ein Papierschiffchen auf einem kleinen Kanal fahren lassen. Hinter der Kirche haben wir uns noch den Runenstein angesehen.









Am Abend haben wir an unserem See ein Feuer gemacht. Ist das schön, mal selber Feuer machen zu können. Am Morgen hatte ich Stockbrotteig vorbereitet und passende Stöcke gesucht. Abends habe ich dann eine Hälfte des Teiges mit Schinkenwürfeln gemischt. Es war schön :) Um 22 Uhr waren Marc und ich dann endlich im Bett.
















Nein, sie beten nicht Odin an sondern den Wind, damit die Stockbrote endlich abkühlen ;)



Ach ja, ein bisschen was habe ich in Växjö auch gefunden.















bei Tiger










Und bei Panduro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen