Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

04. August: Anreise

An diesem Tag habe ich leider kaum Fotos gemacht. Wir sind um 4 Uhr aufgestanden und uns um 5 Uhr auf den Weg gemacht. Die Fahrt nach Travemünde zur Fähre verlief super und ohne Stau. Um etwa 9:20 Uhr ging es auf die Fähre und dann hieß es 7 1/2 Std. chillen, Winnetou gucken und Rätsel lösen. Die Piratenausbildung für Kinder war Marc sehr suspekt, daher wollte er nicht mitmachen. Chris hat nebenbei sein Urlaubsgeld am Spielautomaten gewonnen (2.000 SEK) ;)




Dann kam die Küste Schwedens in Sichtweite.



Und Punkt 17:30 Uhr legten wir in Trelleborg an. Ab ging die Fahrt an Malmö und Kristianstad vorbei bis nach Karlshamn, dann nach Norden und kurz hinter Tingsryd im Süden Smålands kamen wir um 21:00 Uhr beim Gamla Huset (Altes Haus) an. Auspacken und ins Bett fallen war angesagt.

Das war unser Anreisetag bei angenehmen Temperaturen und ohne Zwischenfälle. Außer dass der Zigarettenanzünder-Adapter vom Reise-DVDPlayer defekt war und Marc sich wohl oder übel mit den Playmos während der Autofahrten rumschlagen musste. Auf der Fähre haben wir gleich eine Ecke mit Steckdose gekapert und so konnte er dann doch noch was gucken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen