Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

11. August: Ghost Stories, Loppis und Lunnabacken

Früh morgens waren wir draußen und haben die Sonne genossen.



























Wir haben Chris neues Spiel getestet: Ghost Stories.




































Meine Mama und ich sind dann noch nach Urshult gefahren und haben dort die Loppis abgeklappert :) Der Kleine hier fand den Arm meiner Mama wohl ganz toll.


Nachmittags waren wir dann bei Lunnabacken. Das ist an einem See bei Urshult. Dort kann man lecker Kaffee und Kuchen bekommen und dort gibt es auch einen Naturweg. Der ist fast wie ein Abenteuerweg und sehr sehr schön, aber auch 4-5 km lang. Leider habe ich davon keine Bilder.

Aber ich kann euch zeigen, was ich in den beiden Loppis gefunden habe. Bei 1. haben diese Schätze auf mich gewartet.





































Im 2. habe ich nicht viel gefunden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen