Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

07. August: nach Växjö ins Glasmuseum und zum Shoppen

An diesem Tag waren wir nach dem Mittag im nördlich gelegenen, etwa 40 km entfernten Växjö und haben uns zuerst einmal das Glasmuseum angesehen. Durch den Glasreichpass bekommt man dort vergünstigten Eintritt und ich als Studentin musste noch weniger bezahlen hihi. Marc kam kostenlos rein.

Im Museum gibt es jedes Jahr eine andere Sonderausstellung und auch die Glaskunstwerke wechseln ständig. Es lohnt sich also jedes Jahr wieder, dort mal vorbei zu schauen. Hier habe ich ein paar Bilder für euch :)

Ein sehr kleiner Flakon mit Lupe ;)


Die Ausstellung dieses Jahr war zum Thema Apothekergläser



Den will ich haben!:


Und einen keltischen Wunschbrunnen gab es auch



Jetzt kommen ein paar Ausstellungsstücke von Künstlern der heutigen Zeit







Sehr coole Sachen, oder? Danach ging es dann noch kurz in die Stadt und ich hab ein paar Sachen für mich gefunden.



































Dieses Buch ist eigentlich für Kinder, wenn sie in den Ferien Langeweile haben, aber ich finde es als Inspirationsbuch einfach nur genial! Daraus werde ich mir sicher immer mal wieder was kopieren.

 





Und das hier habe ich in dem coolsten Laden von ganz Schweden gefunden: Helges Håla! Ich durfte dort im Laden Fotos machen und werde noch einen eigenen Post über ihn schreiben. Allerdings werde ich das auf meinem RP-Blog machen. Thematisch passt es dort besser hin.

Edit: Der Beitrag ist fertig! Helges Håla in Växjö




























Das war unser Tag in Växjö. Leider war das Wetter eher besch...eiden und wir hatten auch einen überteuerten Parkplatz, aber trotzdem hat es sich gelohnt :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen