Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Backorgie mit MiniGugln - Knusper-Gugl

Ich hatte Mittwochabend und Donnerstag das Bedrüfnis endlich wieder die Backzeit einzuleuten und habe mich daran gemacht, ein paar Rezepte aus dem schönen Backbuch "Feine Kuchenpralinen" von DerGugl aus zu probieren. Da es 4 Rezepte und jede Menge Bilder sind fangen wir am besten gleich an :)

Mittwochabend habe ich die "Knusper-Gugl" ausprobiert. Sie sind zu Marcs Lieblingen geworden :) Für ca. 18 Stück (Hinweis: Da ich keine Küchenwaage aber jede Menge Löffel mit ml-Angabe, habe ich die Gramm-Angaben 1 zu 1 in ml übernommen)

  • Butter und Mehl zum Einfetten und Bestäuben der Form (Butter schmelzen lassen)
  • 1 Ei trennen, Eiweiß zu Eischnee schlagen
  • 70g Butter mit
  • 60ml/g Puderzucker erhitzen
  • 35ml/g Milch (eigentlich Eierlikör, aber ich mag keinen Alkohol im Essen) mit Eigelb vermischen und unter Butter-Puderzucker rühren
  • 80ml/g Mehl mit
  • 1 Prise Salz einrühren
  • 10 Daim-Bonbons klein hacken und unterheben
Bei 210°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 13 Minuten im unteren Drittel backen.








Ja, wir hatten zu zweit viel Spaß^^











Zusammenfassung und Fazit gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen