Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Backorgie mit MiniGugln - Dreimal Gugl Schokolade

Das letzte Rezept ist "Dreimal Gugl Schokolade" und hat mir den ganzen Backofen versaut...
Für ca. 18 Stück (Hinweis: Da ich keine Küchenwaage aber jede Menge Löffel mit ml-Angabe, habe ich die Gramm-Angaben 1 zu 1 in ml übernommen)

  • Butter und Mehl zum Einfetten und Bestäuben der Form (Butter schmelzen lassen)
  • 1/2 unbehandelte Zitrone Schale abreiben,
  • 30 g weiße Kuvertüre,
  • 20g dunkle Kuvertüre (eigentlich 70%ige, ich habe Zartbitter genommen),
  • 10g Vollmilch Kuvertüre fein hacken,
  • 50g Butter,
  • 50ml/g Puderzucker,
  • 2 Prisen Salz,
  • 1 Tl Wasser (anstatt Rum) und Zitronenschale verrühren,
  • 1 Ei dazu geben,
  • 15ml/g Mehl,
  • 60ml/g Weichweizengrieß und
  • 5ml/g Backkakao in den Teig rühren und Kuvertüre unterheben.
Bei 210°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten im unteren Drittel backen.


Bilder, Zusammenfassung und Fazit gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen