Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Shopping (und Sammeln) in Dänemark Teil 3

Jedes Jahr gibt es Anfang August im Limfjordcentret in Doverodde einen Antikmarkt. Und bei diesem waren wir. Und ich konnte einfach nicht die Finger von diesen hübschen Dingern lassen.






Kupferförmchen
2 davon habe ich mir selber beim Besuch gekauft, die anderen beiden hat mir meine Mama am nächsten Tag mitgebracht. Eins davon hat mir der nette Verkäufer geschenkt.
(50-60 kr pro Stück)






Keksausstecher
Ich finde einfach nur wunderschön :)

(15 kr pro Stück)





 kleiner Herzausstecher

Keine Ahnung wieviel ich für ihn bezahlt habe, aber viel war es wirklich nicht.

Kurz vor unserer Abreise war ich nochmal beim Limfjordcentret und habe dort diese Kleinen für meine Schwiegermutter gekauft (sie liebt Vögel)








Diese kleinen Piepmätze hat eine hiesige Künstlerin gemacht.

20 kr pro Stück







Vielleicht erinnert ihr euch: Ich hab mir letztes Jahr auch welche geholt und sie hängen jetzt an meinem Mainboard.






Etwas weiter nördlich von Agger Richtung Hanstholm liegt an der Nordsee der Touristenort KlitmØller. Dort gibt es etwas versteckt im Bavnbak 15 den Laden Gården KlitmØller. Dort könnt ihr so einiges von Rice, House Doctor, Rie Elise Larsen und vielen mehr finden. Ich hab dort das hier gefunden.






Ein kleines Büchlein (6x7,5 cm)

Ich glaub es hat 30 oder 40 Kronen gekostet.








Bei den Dänen kann man das ganze Jahr über Weihnachtssachen bekommen. Und diesen kleinen Baum musste ich einfach mitnehmen :)

Er ist von Medusa Copenhagen und kostet 99 kr.



So, das war es mit dem Shoppen. Aber ich hab noch ein paar gesammelte Sachen für euch. In der Natur dort kann man so einiges finden.







Das sind versteinerte Seeigel. Ihr könnt sie am Strand oder auch auf den Wanderwegen (die mit Kies befestigt werden) finden. Falls ihr kein Glück haben solltet, könnt ihr auch bei den hiesigen Antikhändlern welche erstehen.







Steine für den Kleinen zum Anmalen






Die Zapfen sollen für Weihnachten sein.





Das sind die Muscheln vom Strand am Hügelgräberfriedhof







Diese Muschel ist so schön groß, dass ich sie mitnehmen musste


Nun kommen wir zum Ende der Shopping- und Sammeltour durch Thy :) Ich hoffe, es gab ein paar schöne Sachen für euch und vielleicht habt ihr Lust auf Dänemark bekommen.
Aber ich bin ja noch nicht ganz am Ende. Meine Bastelsachen fehlen ja noch. Und mein Kleiner bekommt auch noch seinen eigenen Post. Der hatte nämlich eine spannende Begegnung ;)

Ach stimmt ja, die Websites fehlen ja noch. Die darf ich nicht vergessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen