Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Mittelaltermarkt und Drachenfest

Bevor ich euch zeige, was ich im hohen Norden gemacht habe, muss ich euch noch etwas zeigen, dass ich vor dem Urlaub und vor dem Drachenfest gemacht habe.
Jedes Jahr haben wir hier an den letzten beiden Juliwochenenden das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum und die letzte Juliwoche ist eine der Groß-Cons, das Drachenfest. Wer also noch was für sein Equip braucht, muss nur vorher auf den Mittelaltermarkt gehen. Und genau das hat auch mein Schatz getan. Sein Char ist noch ein wenig mau ausgestattet, also haben wir Accessoires gesucht, gefunden und gekauft. Und ich habe ihm daraus dann was gemacht, mit Zugabe von eigenem Material. Und das zeige ich euch jetzt.



Eine Kette aus Knochen und Horn und ein paar anderen Kleinigkeiten. Man muss noch dazu sagen, dass er einen Wolfsschamanen spielt.
Hier kommen die einzelnen Teile nochmal in Einzelaufnahmen.








Und jetzt zeige ich euch wie diese Kette über seiner Gewandung aussieht.


von vorne
von hinten

Und warum zeige ich euch das? Weil die Kette wunderbar geworden ist, die Gewandung abrundet und mir mein Schatz auf diesem Mittelaltermarkt diesen hübschen Verschluss geschenkt hat und den habe ich in Dänemark verarbeitet.


Dann mach ich mich mal an den nächsten Post :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen