Stempel mit Plusterfarbe herstellen

Diesen Workshop habe ich im Hexenhaus von Steffi gefunden und musste ihn unbedingt mal nachmachen.
Mein Material: Leere CD-Hüllen, etwas Schmirgelpapier, Plusterpens und ein Buch aus Schweden























CD-Hülle anrauen...


Motiv aussuchen...


und losmalen. Ich finde das Ergebnis ganz gut :)



Und da ich grad so gut dabei war, habe ich noch ein paar Motive mehr gemacht.
























Dann ging es ans Aufplustern


Und so solltet ihr es nicht machen...


Tja, wenn man bedenkt, dass Plastik bei Hitze irgendwann schmilzt, hätte man darauf auch von alleine kommen können...
Es ging also vorsichtig weiter ohne Löcherschmelzen. Die CDs wölben sich zwar nach wie vor, aber man kann sie sich so hinbiegen, dass man sie später übers Papier rollen kann.




























Und jetzt wirds spannend: Der erste Stempelversuch






Ok, das war noch etwas zu zaghaft. Also nochmal vorsichtig ansetzen und festdrücken.


Ich bin begeistert :) Was sagt ihr dazu?

Kommentare:

  1. Wow, richtig toll! Super, das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! Deine Stempel sehen echt klasse aus! Ich liebe solche Anleitungen, vielen liebe Dank dafür :)
    Herzliche Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde sowas auch immer ganz klasse. Vor allem wenn es doch so einfach ist :)

      Löschen
  2. Das ist ja eine fantastische Idee, muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen