Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Weihnachtsbäckerei die 1.

Ich hab heute schonmal leckere Kokosmakronen gebacken mjammi


Die gehören einfach jedes Jahr wieder dazu :)

Ich schreib euch mal das Rezept dazu, falls ihr sie nachbacken wollt:

Rezept Kokosmakronen

Zutaten:
4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Msp. Zimt (ich nehme immer mehr, weil ich das Zeug liebe!)
250 g Kokosraspel

Zubereitung:
1. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen
2. Eiweiß steif schlagen und den Zucker dabei nach und nach einrieseln lassen
3. Vanillezucker, Salz, Zimt und Kokosraspel unterheben
4. aus dem Teig Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier geben (das geht am besten mit 2 Teelöffeln)
5. auf der mittleren Schiene zwischen 15 und 17 Minuten backen

Tipp:
Die Backzeit variiert je nach Größe der Makronen und nach Vorlieben des Backenden. Ich liebe es, wenn die Makronen innen schön saftig und nicht trocken sind. Aber Geschmäcker sind nunmal verschieden. Probiert es also einfach aus :)

Den Teig für Heidesand-Zimt-Plätzchen habe ich auch schon vorbereitet. Er muss 3 Std. in den Kühlschrank. Eignet sich also perfekt zum Vorbereiten. Und wenn man dann mal Zeit hat, kann man leckere Kekse machen :) Ich zeige euch morgen, wie sie geworden sind, und schreibe euch auch das Rezept dazu. Bin selber gespannt... ich mache sie das 1. Mal.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis morgen *wink*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen