Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Einkauf beim Secondhand-Laden um die Ecke

Wir haben hier bei uns einen Laden, in dem man Secondhandsachen abgeben und kaufen kann. Da bekommt mal alles außer Kleidung. Möbel, Geschirr, Spielsachen, Bücher und vieles mehr. Manchmal bekommt man dort auch Antiquitäten und allerlei Sachen zum Basteln oder für andere Hobbys. Der Laden heißt Handelsleine.

Letzten Samstag war ich mal wieder dort und hab ein paar Sachen für mich und meinen Kleinen gefunden.


Die beiden Spiele stelle ich euch in meinem anderen Blog vor, wenn ich ihn freischalte. Sie sind zwar nicht neu aber deswegen nicht weniger interessant und spaßig :)

Die Polly Pocket Spielsachen erinnern mich sehr stark an meine Kindheit. Deshalb konnte ich auch nicht dran vorbeigehen und musste sie einfach mitnehmen.
Das Haus ist von 1993. Zu genau dieser Zeit habe ich auch mit PP gespielt :)



Ich finde es einfach nur süß. Leider waren keine Figuren dabei, was aber bei der kleinen Größe nicht verwunderlich ist.

Diese Erdbeere hier ist knapp 10 Jahre jünger als das Haus.




Ich gebs ja zu, sie ist etwas kitschig, aber auch irgendwie schön :)

Ich möchte wieder anfangen, diese Spielsachen zu sammeln. Sie erinnern mich immer an meine Kindheit und das ist schön. Jeder sollte ein Stückchen Kindheit in seinem Herzen aufbewahren. Und ich tue das, indem ich Sachen aufbewahre, mir zurückhole oder Ähnliches kaufe und bei jedem Anschauen an damals denke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen