Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Blog-Tember Challenge 07. September 2015: Erzähl uns etwas über deinen Blognamen.

Ja, woher kommt er eigentlich? Gute Frage in der Blog-Tember Challenge :)

Monday, Sept. 7: Tell us about your blog name. Where did it come from?
Montag, 07. September:

Erzähl uns etwas über deinen Blognamen. Woher kommt er?



Altes Blog-Banner
Hier ist die Erklärung:

Ich habe schon immer davon geträumt, einen eigenen kleinen Laden zu haben (ursprünglich mit Schmuckbedarf), und begann 2010 intensiver nach Online-Möglichkeiten zu suchen und Informationen und Ideen zu sammeln. Da ich damals weder Ware für den Verkauf noch genügend Geld zur Umsetzung hatte, aber schon Mal mit irgendwas beginnen wollte, habe ich kurzerhand einen Blog erstellt, auf dem ich alle meine Basteleien zeigen konnte. "A'inahs Traumkiste" war geboren.

Die Traumkiste stellt dabei meine Vielfalt an Techniken und Interessen dar und natürlich auch meine Resultate. Ich weiß nie, was hinterher rauskommt, wenn ich einmal mit dem Werkeln beginne :) Das Rezept für so eine Kiste ist ganz einfach: Man nehme seine Kreativität, Fantasie, Witz, Liebe, Lebensfreude und passendes Material, schmeiße alles in die Kiste, mache den Deckel zu, schüttel alles sehr gut durch und wenn man nun den Deckel wieder aufmacht, kommen allerlei Wunder und Träume heraus.

A'inah ist seit jeher ein Nickname in allen Lebens- und Phantasylagen. Entsprungen ist er aus einer misslichen Lage, als ich vor gefühlten Jahrzehnten für eine Geschichte einen Phantasynamen benötigte. Also habe ich meinen Vornamen umgedreht (Jana -> Anaj), die Buchstaben ein wenig umgestellt und verändert und einen Hauch "Anders" (das ') dazu gegeben. Und seitdem findet man mich unter diesem Namen.

Den Traum vom Lädchen gibt es immer noch, aber eher in Form von "Meine gebastelten Werke verkaufen" :) Am liebsten ja in einem gemieteten Regal, aber so etwas ist hier in der Gegend leider Mangelware *schnüff*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen