Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Nervennahrungspaket für den Abschied eines Kollegen in Braun/Türkis/Grün

Für einen Kollegen, der in eine andere Gesellschaft innerhalb des Unternehmens wechselt, haben wir eine Biomülltüte (die sieht einer großen Butterbrottüte am Ähnlichsten) mit Süßigkeiten vollgestopft und ich habe sie zu Hause ein wenig schön gestaltet und eine passende Karte gewerkelt.





























Ich kann leider nicht dabei sein, wenn das Geschenk heute übergeben wird, denn vorletzten Sonntag hat mein Körper (vermutlich aufgrund von Flüssigkeitsmangel und Magenbeschwerden) schlapp gemacht und ich muss diese Woche noch zu Hause bleiben und trinken, trinken, trinken. Ich muss mir doch tatsächlich einen Wecker als Trinkerinnerung stellen... echt schlimm, wenn man so gar kein Durstgefühl hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen