Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Frühlingsblumen

Während eines Spaziergangs durch Feld und Wald letzten Samstag sind mir ein paar Frühlingsboten begegnet, die ich euch vorstellen möchte.

Da hätten wir erstmal das Schneeglöckchen.

Botanischer Name: Galanthus nivalis - Kleines Schneeglöckchen

Es blüht von Februar bis März und kommt in Rudeln vor.
 
"Der botanische Name Galanthus ist abgeleitet aus den griechischen Wörtern gála für Milch und ánthos für Blüte. Andere deutsche Trivialnamen sind: Milchblume, Hübsches Februar-Mädchen, Lichtmess-Glöckchen, Lichtmess-Glocken, Marienkerzen, Weißglatze, Schnee-Durchstecher, Weiße Jungfrau."
(Quelle: Wikipedia - Schneeglöckchen)

Es ist schwach giftig.





Nun kommen wir zum Krokus.

Botanischer Name: Crocus albiflorus oder Crocus vernus - Frühlings-Krokus, Frühlings-Safran

Der bekannteste Krokus ist der Safran (Crocus sativuus)

"Nach Brian Mathew (1982) werden zwei Unterarten unterschieden:
  • Die Unterart Crocus vernus ssp. vernus hat meistens violette Blüten und die Staubblätter überragende Griffel.
  • Die Unterart Crocus vernus subsp. albiflorus besitzt weiße bis violette, oft gestreifte Blüten mit von den Staubblättern überragten Griffeln."(Quelle: Wikipedia - Crocus albiflorus)
Auch der Krokus ist leicht giftig.


Und hier haben wir den Huflattich.

Botanischer Name: Tussilago farfara

"Der Huflattich gilt als bedeutsame Heilpflanze bei Hustenreiz (Tussis = Husten) und wirkt schleimlösend. Als arzneilich wirksamster Teil werden die Blätter verwendet (Droge: Farfarae folium). Der Huflattich gehört zu den ältesten Hustenmitteln."
(Quelle: Wikipedia - Huflattich)

Er blüht nur im Vorfrühling. Verblüht er, kommen seine großen Blätter zum Vorschein.

Obwohl er als Heilpflanze Verwendung findet, sollte man ihn in Maßen genießen, da die heilende Wirkung sonst zu Gift umschlagen könnte.





Und jetzt habe ich noch ein paar weitere Bilder aus Feld und Wald für euch.


Eine zerfallene Hütte am Rande des Waldes.




















Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und falls ich zwischen dem ganzen Lernen etwas Zeit habe, schreibe ich euch wieder.

Liebe Grüße
Eure A'inah / Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen