Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Eine Spardose mit Biss (Anleitung zur schnellen Spardose)

Da mein Kleiner noch keine Spardose für sein Taschengeld hatte, habe ich kurzerhand eine Eiskaffeedose umfunktioniert.

Für die Eiskaffee-Spardose braucht ihr:
  • eine (ohne Wunder) leere Eiskaffeedose
  • Cutter
  • Schere
  • Drucker
  • Kleber
  • Pinsel
  • Modellbaufarbe schwarz (ich hab "Chaos Black" für Warhammer-Figuren genommen, weil die so schön deckend ist)
  • Papier
  • Bilder
  1. Zunächst zeichnet ihr auf den Deckel die gewünschte Größe des Schlitzes ein und schneidet ihn mit dem Cutter aus.
  2. Der oberste Rand, wo später der Deckel über dem Aufdruck liegt, anrauhen und mit der schwarzen Farbe bemalen. Hier kommt später kein Papier drüber, da es sonst sein kann, dass der Deckel es mit der Zeit "abkratzt".
  3. Jetzt die Maße nehmen: vom unteren Rand bis dahin, wo der Deckel ist, und einmal den Umfang mit etwas "Klebzugabe". Bei mir waren das 12 x 28 cm. Auf dem Rechner in Word ein Rechteck mit diesen Maßen zeichnen (wenn man am PC die Bilder einfügen möchte), ansonsten aus einem Stück (Ton-)Papier ein passendes Rechteck ausschneiden.
  4. Nun kann man im 1. Fall entweder im Internet nach Bildern suchen oder Bilder verwenden, die man auf dem Rechner hat. Den Hintergrund des Rechteckes in der gewünschten Farbe färben, Bilder einfügen, ausdrucken, ausschneiden und auf die Dose kleben.
  5. Im 2. Fall kann man das Rechteck aufkleben und es mit Stickern oder anderem verzieren.
  6. Deckel drauf. FERTIG!
Da ich es eilig hatte, habe ich das ganze am PC gemacht. Das Thema: "Dinosaurier und Forscher". Die Bilder habe ich von "T-Rex World" und "Playmobil".




Viel Spaß beim Nachmachen!
Eure A'inah / Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen