Ein geliehenes Buch (Ein Löffelchen voll Zucker von Sabine Bohlmann)

möchte ich euch zeigen.
Letzte Woche war ich wieder bei Simone zu Besuch. Emma hatte zu Weihnachten eine Nähmaschine mit passendem Zubehör bekommen und mir auch gleich vor Ort ein kleines Kissen genäht.


Vielen Dank nochmal Emma! :)

Ich habe mir von Simone dieses Buch hier ausgeliehen

Ein Löffelchen voll Zucker

von Sabine Bohlmann



Es ist kein reines Bastelbuch, sondern eher eine Sammlung von Ideen und Anregungen für alle möglichen Bereiche des Lebens mit Kindern. Ein sehr schönes und witziges Familienbuch.

Es ist in 5 Bereiche unterteilt:

- Erziehung mit Spaß und Fantasie
- Spiele für drinnen und draußen
- Alles Pappe oder was?
- Babys und Kleinkinder
- Kindergeburtstage


  • Im 1. Bereich kann man unter anderem Ideen fürs Lernen finden
  • Bei den Spielen gibt es grundlegende Tipps für draußen
  • Aus Pappe oder besser Papier lässt sich eine Bibliothek basteln
  • Für Babys sehr interessant ist z.B. ein Fotoalbum
  • Und im letzten Bereich gibt es Tipps für Themen-Geburtstage
Ich werde mir ein paar Ideen zunutze machen und sie auch in meiner Familie einführen. Mit einem Kind geht das auch ohne Spiele recht einfach, aber meine Familienplanung ist ja noch nicht abgeschlossen ;)

Alles in allem ist es ein sehr ideenreiches Buch mit vielen witzigen und nützlichen Anregungen. Schaut bei eurem nächsten Einkaufsbummel in der Buchhandlung rein und blättert das Buch durch. Vielleicht gefällt es euch auch.

Erschienen ist es bei Egmont VGS (ISBN 978-3-8025-1642-9).
Ein Löffelchen voll Zucker... und was bitter ist, wird süß! Das Mary Poppins-Prinzip

Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag *wink*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen