Werbedisclaimer - Dieser Blog enthält Werbung.

Prozesskasten für Prozessmanager

Vor einer Woche hatte ich meinen letzten von 3 Seminartagen in Bad Honnef. Jetzt (oder bald) darf ich mich offiziell "Prozessmanager" nennen. Der Leiter hat die Themen so gut rüber gebracht, dass mich die Tage richtig motiviert haben. Es schafft kaum ein jemand, dass ich mich unter "Fremden" wohl fühle, aber er hat es geschafft.

Als ich dann am Montag wieder in der Arbeit angekommen war, habe ich mich kreativ betätigt und diesen Kasten hier gebastelt:





















Ich habe mir vorgenommen, nach und nach Seminare über Projektmanagement und Kommunikation zu besuchen und meine Softskills zu erweitern. Außerdem liebäugele ich mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung, aber das muss warten, bis ich eine Festanstellung habe. Hoffentlich hält diese Motivation noch etwas an :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen