Kindness Jar

Im Forum hat Melli eine ganz tolle Idee vorgestellt: Kindness Jar (zu Deutsch so etwas wie "Liebenswürdigkeiten Glas").
Wenn man zu Silvester an das vergangene Jahr zurück denkt, kommen einem mehr schlechte als gute Sachen in den Kopf. Jedenfalls geht es mir immer wieder so. Damit man auch mal sieht, was einem an guten Dingen widerfahren ist, schreibt man diese im Laufe des Jahres auf Zettel und schmeißt sie in das Glas. Am Ende hat man ein volles Glas mit Liebenswürdigkeit, Glück und Liebe :)

Mir ist auch zum Glück wieder etwas eingefallen, dass sich gestern ereignet hat, und habe es auch gleich auf einen Zettel geschrieben. Mein Glas ist ein riesiges Weckglas. Die Deko ist erstmal nur vorläufig und etwas notdürftig. Aber nur mit einem kleinen Zettel drin, sah es etwas trostlos aus.

Hier ist mein Kindness Jar:





 

Kommentare:

  1. Die Idee ist mal richtig gut! Hab ich direkt nachgemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst mir mal dann zeigen, wie deins aussieht :)

      Löschen