Süße Sachen aus Filz und Fimo (Tasty Trinkets von Charlotte Stowell und My Favorite Felt Sweets aus Japan)

Gestern ist mein Päckchen von Amazon angekommen.
Inhalt: 2 Bücher mit Anleitungen für Küchlein und Süßkram.

Das 1. Buch ist

Tasty Trinkets

von Charlotte Stowell 
mit vielen Ideen für Fimo-Essen


 Inhaltsverzeichnis

    Introduction
    Basic techniques and tools
    Hot Stuff Chilli Charm
    Cup Cake Brooch
    Bakery Delights Bracelet
    Cute Candy Necklace
    Jam Tart Earrings
    Christmas Charm
    Gingerbread Charm
    Swiss Roll Earrings
    Burger Bracelet
    Pizza Necklace
    Fondant Fancy Earrings
    Chocolate Bar Earrings
    Stylish Sushi Earrings
    Slices of Cake Earrings
    Rainbow Lolly Brooch
    Battenberg Cake Eaarings
    Ice Cream Cone Strawberry Earrings
    Harvest Time Brooch
    Melon Slice Earrings
    Zu jeder Leckerei gibt es eine Liste mit dem benötigten Material und eine ausfürhliche Anleitung dazu. Da es auf Englisch ist, ist es vielleicht nicht für jeden geeignet, aber auch ohne viele Vorkenntnisse kann man den Text sehr gut verstehen.

    Erschienen ist es bei Search Press (ISBN 9781844485550) und hier könnt ihr einen Blick ins Buch werfen.
    Tasty Trinkets: Polymer Clay Food Jewellery (Twenty to Make)

    Das 2. Buch heißt

    My Favorite Felt Sweets

    ist ursprünglich aus Japan und enthält Nähanleitungen für Filzkuchen, -pralinen und -kekse


    Inhaltsverzeichnis 

      Sponge Cakes
      Petit Fours
      Pound Cake Slices
      Cigar Cookies & Baumkuchen
      Macaroons
      Almond Florentines & Madeleines
      Cookies
      Donuts
      Pinwheels
      Pancake Sandwiches
      Japanese Treats
      Chinese Sweets
      Christmas Sweets
      Chocolates
      Treats in Containers
      Basic Techniques For Making Felt Sweets
      Instructions
      Linear Measures / About Felt
      Die ersten 32 Seiten bestehen nur aus Bildern und der Seitenzahl, auf der dann die Anleitung zu finden ist. Da läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen :)
      Im Anschluss an die Bilder kommen grundlegende Tipps zum Ausschneiden von Stoff und Schaumstoff, das Ausstopfen mit Füllwatte, Nähen, etc.; "Life-size"-Vorlagen zum Abpausen und Übertragen auf den Filz und natürlich die genauen Anleitungen mit Bildern zum Nachmachen.

      Erschienen ist es bei Japan Publications Trading Co., Ltd. and Joie, Inc. (ISBN 9784889962321).
      My Favorite Felt Sweets: 106 Mouth-Watering Felt Replicas


      Ich habe sofort angefangen, mir im Internet noch einige Bilder zur Inspiration zu suchen und auszudrucken. Es sind einige zusammen gekommen :)


      Während meiner Suche nach schönen Bildern und Ideen bin ich auf diese Seite hier gestoßen: Schnugis Fimo-Träume. Tumana stellt dort Anleitungen, Experimente und allerlei Wissenswertes zum Thema Fimo rein. Sehr interessant und sehr witzig und verrückt :) Ansonsten geht es hier zu ihrem Forum.

      Und hier noch 2 kleine Filmtipps, die zusammen mit den Büchern gekommen sind:

      1. Drachenzähmen leicht gemacht


      Eine sehr sehr süßer Animationsfilm von Dreamworks. Es geht um Wikinger, die eine Parasitenplage haben: Drachen. Die haben die Flugtiere zu ihren Feinden erklärt und suchen das Nest, um sie entgültig auszurotten. Nur ein Wikingerjunge ist anders als die anderen und will nicht akzeptieren, dass die Drachen böse sind. An alle Katzenliebhaber: Ihr werdet den Film lieben! Ohnezahn (der Nachtschatten) hat die Verhaltensweisen einer Katze und ist soooooooooo süß :) Ich kann ihn nur empfehlen.
      Drachenzähmen leicht gemacht









      2. Die Legende von Aang


      Dieser Film ist der 1. Teil der RL-Verfilmung der Comic-Serie "Avatar - Herr der Elemente", die auf Nickelodeon läuft. Viele werden jetzt sicher stöhnen: Nicht schon wieder so ein Anime-Quatsch mit kleinen nervigen Kindern. Halt! Keine Vorurteile bitte! Die "Kinder" sind nicht kindisch. Sie sind Jugendliche und der ganze Film ist recht ernsthaft und fantastisch gestaltet. Ich liebe Fantasyfilme, nur leider sind die wenigsten gut. "Der Herr der Ringe"... und da hört es bei mir auch schon auf. Den wenigsten gelingt es, diese mystische und magische Welt gut darzustellen. Und dieser Film gehört zu den wenigen. Er handelt von einer Welt, in der die Völker nach ihren Elementen unterteilt sind: Wasserreich, Erdreich, Luftnomaden und Feuernation. Vor 100 Jahren verschwand der Avatar, der als einziger alle 4 Elemente beherrschen konnte, und seitdem herrscht Chaos. Jedes Reich hat Bändiger, die ihr Element beherrschen, und die Geisterwelt hält sie im Gleichgewicht. Mit dem Verschwinden des Avatars stellt sich die Feuernation über die Geister und die anderen Reiche. Und da beginnt der 1. Teil der Legende. Schaut ihn euch an. Ich bin einfach nur begeistert :)
      Die Legende Von Aang



      Nun wünsche ich euch noch eine angenehme Woche und tankt noch so viel Sonne, wie ihr könnt! Sie wird ja leider ab morgen wieder hinter Wolken verschwinden *seufz*

      In Liebe
      Eure A'inah / Jana

      Keine Kommentare:

      Kommentar veröffentlichen